A39 – Sofortmaßnahme – Nächtliche Sperrung der Richtungsfahrbahn Lüneburg zwischen den AS Winsen-Ost (4) und Handorf (5) vom 27.3., 19:00 Uhr auf den 28.3.2024, 5:00 Uhr

Die Außenstelle Lüneburg der Niederlassung Nord hat Asphaltschäden auf der Fahrbahn zwischen den Anschlussstellen (AS) Winsen-Ost (4) und Handorf (5) entdeckt worden, die dringend und noch vor dem Osterreiseverkehr beseitigt werden müssen.

A39 – Sofortmaßnahme – Nächtliche Sperrung der Richtungsfahrbahn Lüneburg zwischen den AS Winsen-Ost (4) und Handorf (5) vom 27.3., 19:00 Uhr auf den 28.3.2024, 5:00 Uhr Platzhalter

Daher wird die Richtungsfahrbahn Lüneburg auf diesem Streckenabschnitt in der Nacht vom 27.3. auf den 28.3., 19:00 Uhr – 5:00 Uhr gesperrt. Eine Bedarfsumleitung U65 über AS Winsen-Ost – K84/ Osttangente – K87/ Lüneburger Straße – K46/ Bundesstraße – B404 zur AS Handorf (5) ist eingerichtet.

In Fahrtrichtung Hamburg steht Nutzer:innen ein Fahrstreifen zur Verfügung.


GST-Informationen finden Sie auf unserer Internetseite www.autobahn.de/nord unter GST. Dort erhalten Sie tagesaktuell Baustellenübersichten und die Durchfahrtsbreiten.


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Veronika Boge
Die Autobahn GmbH des Bundes 
Niederlassung Nord

Telefon: 040 235 1338 141

presse.nord[at]autobahn[dot]de
www.autobahn.de

X (ehem. Twitter): @Autobahn_Nord
 

Zurück an den Seitenanfang