A4: Nächtliche Vollsperrung zwischen Gummersbach und Bielstein in beide Richtungen

Montagnacht (19./20.2.) ist die A4 zwischen den Anschlussstellen Gummersbach und Bielstein in beide Fahrtrichtungen vollgesperrt. Die Sperrung der einzelnen Richtungsfahrbahnen erfolgt zu unterschiedlichen Zeiten.

A4: Nächtliche Vollsperrung zwischen Gummersbach und Bielstein in beide Richtungen Platzhalter

Gummersbach/Wiehl (Autobahn GmbH). Montagnacht (19./20.2.) ist die A4 zwischen den Anschlussstellen Gummersbach und Bielstein in beide Fahrtrichtungen vollgesperrt. Die Sperrung der einzelnen Richtungsfahrbahnen erfolgt zu unterschiedlichen Zeiten.

  • A4 in Fahrtrichtung Köln/Aachen
    Montagnacht (19./20.2.), 22 bis 4 Uhr, ist die A4 in Fahrtrichtung Köln zwischen den Anschlussstellen Gummersbach und Bielstein vollgesperrt. Folglich ist in der Anschlussstelle Gummersbach die Auffahrt auf die A4 in Fahrtrichtung Köln gesperrt.
    Verkehrsteilnehmer*innen auf der A4 aus Olpe kommend werden an der Anschlussstelle Gummersbach abgeleitet.
    Die Umleitung ist per gelber Bedarfsumleitung „U40“ ausgeschildert und führt zur Anschlussstelle Bielstein.
  • A4 in Fahrtrichtung Olpe
    Montagnacht (19./20.2.), 20 bis 0 Uhr, ist die A4 in Fahrtrichtung Olpe zwischen den Anschlussstellen Bielstein und Gummersbach vollgesperrt. Somit ist in dieser Zeit in der Anschlussstelle Bielstein die Auffahrt auf die A4 in Fahrtrichtung Olpe gesperrt. Verkehrsteilnehmer*innen auf der A4 aus Köln/Aachen kommend werden an der Anschlussstelle Bielstein abgeleitet.
    Die Umleitung ist per gelber Bedarfsumleitung „U67“ ausgeschildert und führt zur Anschlussstelle Gummersbach.  

Die Autobahn GmbH Rheinland erneuert in dieser Zeit die Fahrbahnmarkierungen im Rahmen der Instandsetzung der Brücke Hunstigal.  

Hintergrund

Seit November 2023 setzt die Autobahn GmbH die Brücke Hunstigtal instand. Zudem wird die Brücke mit einer externen Vorspannung versehen, um die Restnutzungsdauer der Hunstigtalbrücke zu erhöhen. Um den Verkehr mit möglichst geringen Einschränkungen über die Hunstigtalbrücke leiten zu können, mussten zunächst die Standstreifen an den Rampen der Anschlussstelle Gummersbach saniert werden. Dabei war je eine Wochenendsperrung der Anschlussstelle pro Fahrtrichtung notwendig.

Weitere Informationen finden Sie auf der Projektwebsite: A4: Verstärkung und Instandsetzung der Brücke Hunstigtal | Projekt | Die Autobahn GmbH des Bundes

Lauren Dohnalek

Kommunikation Außenstelle Köln

Die Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Rheinland
Außenstelle Köln
Deutz-Kalker-Str. 18-26 50679 Köln

Asuman Altay

Kommunikation Außenstelle Köln

Die Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Rheinland
Außenstelle Köln
Deutz-Kalker-Str. 18-26 50679 Köln

Zurück an den Seitenanfang