A4/A555: Nächtliche Verbindungssperrungen im Kreuz Köln-Süd

Mittwochnacht (19./20.1.) sind von 21 bis 5 Uhr im Autobahnkreuz Köln-Süd (A4/A555) zwei Verbindungen gesperrt.

A4/A555: Nächtliche Verbindungssperrungen im Kreuz Köln-Süd Platzhalter

Köln (Autobahn GmbH). Mittwochnacht (19./20.1.) sind von 21 bis 5 Uhr im Autobahnkreuz Köln-Süd (A4/A555) zwei Verbindungen gesperrt. Sowohl aus Köln als auch aus Bonn kommend kann in dieser Nacht nicht direkt von der A555 auf die A4 in Richtung Olpe gefahren werden. Eine Umleitung über die Anschlussstelle Köln-Eifeltor ist mit Rotem Punkt ausgeschildert. Zudem steht den Verkehrsteilnehmern auf der A4 in Fahrtrichtung Olpe zwischen 22 und 5 Uhr im Kreuz nur eine von drei Fahrspuren zur Verfügung. Die Autobahn GmbH Rheinland repariert hier in dieser Nacht Fahrbahnschäden.

Sebastian Bauer

Kommunikation Außenstelle Köln

Die Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Rheinland
Außenstelle Köln
Deutz-Kalker-Str. 18-26 50679 Köln

Lauren Dohnalek

Kommunikation Außenstelle Köln

Die Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Rheinland
Außenstelle Köln
Deutz-Kalker-Str. 18-26 50679 Köln

Zurück an den Seitenanfang