A42: Nächtliche Engpässe zwischen Duisburg-Beeck und dem Kreuz Oberhausen-West

In den Nächten von Mittwoch (13.3.) auf Donnerstag (14.3.) und von Donnerstag (14.3.) auf Freitag (15.3.) markiert die Autobahn GmbH Rheinland auf der A42 in beiden Fahrtrichtungen die Fahrbahn zwischen dem Autobahnkreuz Oberhausen-West und der Anschlussstelle Duisburg-Neumühl. Während gearbeitet wird, ist jeweils nur ein Fahrstreifen frei.

A42: Nächtliche Engpässe zwischen Duisburg-Beeck und dem Kreuz Oberhausen-West Platzhalter

Duisburg (Autobahn GmbH). Die Autobahn GmbH Rheinland markiert auf der A42 zwischen der Anschlussstelle Duisburg-Beeck und dem Autobahnkreuz Oberhausen-West jeweils in beiden Fahrtrichtungen in den Nächten von Mittwoch (13.3.) auf Donnerstag (14.3.) und von Donnerstag (14.3.) auf Freitag (15.3.) die Fahrbahn neu.

Es wird jeweils von 19 Uhr bis 5 Uhr gearbeitet und in dieser Zeit ist in beide Fahrtrichtungen nur ein Fahrstreifen frei.

Die Anschlussstellen sowie die Verbindungen im Autobahnkreuz Duisburg-Nord (A42/A59) bleiben während der Arbeiten befahrbar.

Pressekontakt: Elmar Kok, +49 201 72 98 250

Zurück an den Seitenanfang