A42: Vollsperrung am Kreuz Herne wegen Abbruch einer Bahnbrücke

Erneut nimmt die Deutsche Bahn den Neubau einer ihrer Brücken am Kreuz Herne auf der A42 in Angriff. Dafür ist eine Vollsperrung der Autobahn notwendig.

A42: Vollsperrung am Kreuz Herne wegen Abbruch einer Bahnbrücke Platzhalter

Herne. Zwei Bahnbrücken müssen auf der A42 am Kreuz Herne erneuert werden. Anfang April hatte die Bahn die erste neue Brücke in ihre Position geschoben, nun wird die zweite Brücke abgerissen. Deswegen sperrt die Autobahn Westfalen die A42 zwischen Herne-Crange und Herne-Baukau von Freitag (3.5.) ab 21 Uhr bis Montag (6.5.) um 5 Uhr in beiden Fahrtrichtungen.

Der Verkehr wird großräumig über die A2 und die A40 abgeleitet, vor Ort werden die Verkehrsteilnehmer über die innerstädtischen Bedarfsumleitungen geführt. Die Autobahn Westfalen nutzt die Gelegenheit, um ihrerseits Arbeiten im Bereich des Kreuzes Herne durchzuführen.

Kontakt Autobahn: Anton Kurenbach, (0234) 41479-662, anton.kurenbach[at]autobahn[dot]de

Zurück an den Seitenanfang