A42: Vollsperrung bei Herne wegen Einheben einer Bahnbrücke

Die Deutsche Bahn hebt ihre neue Eisenbahnbrücke über die A42 zwischen Herne-Baukau und Herne-Crange ein.

A42: Vollsperrung bei Herne wegen Einheben einer Bahnbrücke Platzhalter

A42: Vollsperrung bei Herne wegen Einheben einer Bahnbrücke

Herne. Die Deutsche Bahn hebt ihre neue Eisenbahnbrücke über die A42 zwischen Herne-Baukau und Herne-Crange ein. Deswegen sperrt die Autobahn Westfalen die Strecke zwischen den genannten Anschlussstellen von Freitag (5.4.) ab 21 Uhr bis Montag (8.4.) um 5 Uhr.

Der Verkehr wird großräumig über die A2 und die A40 umgeleitet. Im Nahbereich führt die Umleitung über die sogenannten „Bedarfsumleitungen“ auf den städtischen Straßen von Herne-Crange bis Herne-Baukau und umgekehrt.

Kontakt Deutsche Bahn (für Informationen zum Projekt): presse.d[at]deutschebahn[dot]com, (0211) 3680-2060

Kontakte Autobahn: Anton Kurenbach, (0234) 41479-662, anton.kurenbach[at]autobahn[dot]de oder Mirko Heuping, (02381) 277 7107, mirko.heuping[at]autobahn[dot]de

Zurück an den Seitenanfang