A43: Kurzfristig nur ein Fahrstreifen bei Herne wegen Reparaturarbeiten

Wegen Schäden an der Entwässerung steht dem Verkehr auf der A43 im Kreuz Herne in Fahrtrichtung Wuppertal kurzfristig nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Zudem ist eine wichtige Verbindung im Kreuz gesperrt.

A43: Kurzfristig nur ein Fahrstreifen bei Herne wegen Reparaturarbeiten Platzhalter

Herne. Auf der A43 ist im Kreuz Herne in Fahrtrichtung Wuppertal ein Schaden an einem Entwässerungsschacht entstanden. Für die kurzfristige Reparatur richtet die Autobahn Westfalen eine einstreifige Verkehrsführung ein. Zudem wird die Verbindung von der A42 Fahrtrichtung Duisburg auf die A43 in Fahrtrichtung Wuppertal gesperrt. Eine Umleitung mit dem roten Punkt führt über die Anschlussstelle Herne-Wanne. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Dienstagmorgen (6.2.) um 5 Uhr abgeschlossen.

Kontakt Autobahn: Anton Kurenbach, (0234) 41479-662, anton.kurenbach[at]autobahn[dot]de

Zurück an den Seitenanfang