A43: Nur ein Fahrstreifen zwischen Herne und Bochum wegen Gehölzpflege

Auf der A43 werden Bäume und Sträucher geschnitten, mit Einschränkungen für den Verkehr - zumindest, wenn das Wetter mitspielt.

A43: Nur ein Fahrstreifen zwischen Herne und Bochum wegen Gehölzpflege Platzhalter

Herne. Die Autobahn Westfalen schneidet Bäume und Sträucher an der A43 zurück. Deswegen steht dem Verkehr zwischen Herne-Eickel und Bochum-Riemke in Fahrtrichtung Bochum zeitweise an mehreren Tagen nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Die Arbeiten beginnen, sofern die Witterung es zulässt, am Mittwoch (17.1.) von 9 bis 15 Uhr und werden Donnerstag (18.1.) ebenfalls von 9 bis 15 Uhr fortgesetzt. Am Freitag (19.1.) sollen die Arbeiten dann von 9 bis 12 Uhr abgeschlossen werden.

Kontakt Autobahn: Anton Kurenbach, (0234) 41479-662, anton.kurenbach[at]autobahn[dot]de

Zurück an den Seitenanfang