A44: einspurige Verkehrsführung in Fahrtrichtung Belgien im Bereich der Anschlussstelle Aachen-Brand

Die Autobahn GmbH Rheinland sperrt von Montag (7.2.) bis Freitag (11.9.) jeweils von 9 bis 15 Uhr (Freitag bis 14 Uhr) die rechte Fahrspur der A44 im Bereich der Anschlussstelle Aachen Brand in Fahrtrichtung Belgien, so dass hier nur eine Fahrspur zu Verfügung steht.

A44: einspurige Verkehrsführung in Fahrtrichtung Belgien im Bereich der Anschlussstelle Aachen-Brand Platzhalter

Aachen (Autobahn GmbH). Die Autobahn GmbH Rheinland sperrt von Montag (7.2.) bis Freitag (11.2.) jeweils von 9 bis 15 Uhr (Freitag bis  14 Uhr) die rechte Fahrspur der A44 im Bereich der Anschlussstelle Aachen Brand in Fahrtrichtung Belgien, so dass hier nur eine Fahrspur zu Verfügung steht. In Fahrtrichtung Düsseldorf wird in diesem Zeitraum in der Auffahrt auf die Autobahn der Beschleunigungsstreifen verkürzt. Die Tagesbaustellen sind erforderlich, da umfangreiche Untersuchungen zum Baugrund für den geplanten Ersatzneubau des Brückenbauwerkes A44/Trierer Straße ausgeführt werden müssen. Hintergrund der Baugrunduntersuchung sind statische Nachrechnungen des vorhandenen Bauwerkes, die als Ergebnis eine Nutzungsdauer der Brücke bis 2025 ergaben. Daher wird nun mit den dringend erforderlichen Planungen zum Ersatzneubau des Bauwerkes „A44/Trierer Straße“ begonnen.

Bernd Aulmann

Stabsstelle Kommunikation Außenstelle Euskirchen

Telefon0173 297 31 01

Die Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Rheinland
Außenstelle Euskirchen
Otto-Lilienthal-Str. 25a 53879 Euskirchen

Zurück an den Seitenanfang