A44/A45: Nächtliche Sperrung von Anschlussstellen

Auf der A44 und A45 werden Fahrbahnschäden repariert. Dazu müssen unter anderem Anschlussstellen in der Nacht gesperrt werden.

A44/A45: Nächtliche Sperrung von Anschlussstellen Platzhalter

Dortmund/Witten. Die Autobahn Westfalen repariert an der A44 und der A45 Fahrbahnschäden. Dazu finden in der kommenden Woche Arbeiten auf der Strecke statt, bei denen der Verkehr mit reduzierter Geschwindigkeit an den gesperrten Spuren vorbeigeleitet wird. Zudem müssen folgende Anschlussstellen ganz oder teilweise gesperrt werden:

A44: Sperrung Verbindungsfahrbahn von der A44, Fahrtrichtung Dortmund, auf die A45, Fahrtrichtung Dortmund/Hannover, am Donnerstag (14.10.) 19 Uhr bis Freitag (14.10.) 6 Uhr;

A45: Sperrung Ausfahrt Dortmund-Eichlinghofen in Fahrtrichtung Frankfurt am Freitag (15.10) 19 Uhr bis Samstag (16.10.) 6 Uhr;

Eine Umleitung ist jeweils ausgeschildert. Rettungskräfte können die gesperrten Bereiche während einer Einsatzfahrt passieren.

Kontakt: Susanne Schlenga, Telefon: 015201594027, susanne.schlenga[at]autobahn[dot]de

Zurück an den Seitenanfang