A44/A45: Sanierungsarbeiten im Autobahndreieck Dortmund/Witten

Im Autobahndreieck Dortmund/Witten wird der Zubringer zur A45 in Richtung Oberhausen in zwei Nächten gesperrt.

A44/A45: Sanierungsarbeiten im Autobahndreieck Dortmund/Witten Platzhalter

Dortmund/Witten. Die Autobahn Westfalen saniert im Autobahndreieck Dortmund/Witten die Fahrbahn. Dazu wird in zwei Nächten der Zubringer von der A44 auf die A45 in Richtung Oberhausen gesperrt. Eine Umleitung ist mit Rotem Punkt über die Anschlussstelle Dortmund-Süd ausgeschildert. Die Arbeiten beginnen in der Nacht von Donnerstag (2.9.) ab 20 Uhr und dauern bis Freitag (3.9.) 5 Uhr. Ein zweiter Abschnitt wird ab Montag (5.9.) ab 20 Uhr bis Dienstag (6.9.) 5 Uhr bearbeitet.

Rettungskräfte können die Baustelle passieren.

Kontakt: Susanne Schlenga, Telefon: 015201594027, susanne.schlenga[at]autobahn[dot]de

Zurück an den Seitenanfang