A44/E40: Vollsperrung zwischen Aachen-Lichtenbusch und Eupen in beide Fahrtrichtungen aufgrund einer Notmaßnahme

Am Sonntag (29.10.), von 7 bis 20 Uhr, ist die A44 in beide Fahrtrichtungen zwischen den Anschlussstellen Aachen-Lichtenbusch und Eupen vollgesperrt.

A44/E40: Vollsperrung zwischen Aachen-Lichtenbusch und Eupen in beide Fahrtrichtungen aufgrund einer Notmaßnahme Platzhalter

Aachen (Autobahn GmbH). Am Sonntag (29.10.), von 7 bis 20 Uhr, ist die A44 in beide Fahrtrichtungen zwischen den Anschlussstellen Aachen-Lichtenbusch und Eupen vollgesperrt. Die belgischen Behörden haben diese Sperrung aufgrund einer kurzfristig notwendig gewordenen Untersuchung an einer Gasleitung auf belgischem Gebiet initiiert. Verkehrsteilnehmende in Fahrtrichtung Belgien umfahren die Sperrung möglichst weiträumig über die A4 in Fahrtrichtung Niederlande.

Tanja Lübbersmann

Kommunikation Außenstelle Köln

Die Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Rheinland
Außenstelle Köln
Deutz-Kalker-Str. 18-26 50679 Köln

Asuman Altay

Kommunikation Außenstelle Köln

Die Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Rheinland
Außenstelle Köln
Deutz-Kalker-Str. 18-26 50679 Köln

Zurück an den Seitenanfang