A448: Nur eine Spur in Fahrtrichtung Essen im Bochumer Süden

Weil die Fahrbahn der A448 an die neuen Verbindungen bei Bochum-Wiemelhausen angepasst wird, kommt es dort für einen Tag zu Einschränkungen für den Verkehr.

A448: Nur eine Spur in Fahrtrichtung Essen im Bochumer Süden Platzhalter

Bochum. Die Autobahn Westfalen nimmt letzte Arbeiten an der gesperrten A448-Anschlussstelle Bochum-Wiemelhausen/Universitätsstraße in Fahrtrichtung Essen in Angriff. Die Fahrbahn der A448 muss an die neue Höhe der Auf- und Abfahrt angepasst werden. Deswegen steht dem Verkehr dort von Montag (15.8.) um 9 Uhr bis Dienstag (16.8.) um 9 Uhr nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Kontakt Autobahn: Anton Kurenbach, (0234) 41479-662, anton.kurenbach[at]autobahn[dot]de

Zurück an den Seitenanfang