A448: Sperrung bei Bochum-Süd wegen Sportveranstaltung

Wegen des Triathlons in Bochum kommt es an der A448 bei Bochum-Süd zu Einschränkungen für den Verkehr.

A448: Sperrung bei Bochum-Süd wegen Sportveranstaltung Platzhalter

Bochum. In Bochum steht der 2. Stadtwerke Bochum Triathlon an. Da die Strecke des Events auch über die Königsallee führt, werden Auf- und Abfahrten der A448-Anschlussstelle Bochum-Süd gesperrt, am Sonntag (18.6.) von 6 bis 16 Uhr.

Einzige Ausnahme ist die Abfahrt in Fahrtrichtung Witten. Hier können Verkehrsteilnehmer die Autobahn verlassen, werden aber direkt zur Berneckerstraße geführt, da die Königsallee auch im weiteren Verlauf bis Bochum-Stiepel gesperrt ist.

Die Umleitung führt über die Wasserstraße und die Anschlussstelle Bochum-Weitmar.

Kontakt Autobahn: Anton Kurenbach, (0234) 41479-662, anton.kurenbach[at]autobahn[dot]de

Zurück an den Seitenanfang