A45 Hanauer Kreuz – 2. Bauabschnitt: Grundhafte Erneuerung der Fahrbahn

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH führt auf der A45 im Bereich des Hanauer Kreuzes (43) Arbeiten zur grundhaften Erneuerung der Fahrbahn durch.

A45 Hanauer Kreuz – 2. Bauabschnitt: Grundhafte Erneuerung der Fahrbahn Platzhalter

Auf der A45 in Fahrtrichtung Aschaffenburg finden vom 21.09.2022, 15 Uhr 30 bis 31.10.2022, 5 Uhr die Arbeiten zum 2. Bauabschnitt statt. Während der Baumaßnahme stehen alle Fahrstreifen zur Verfügung. 

Von der A66 aus Frankfurt / Hanau in Fahrtrichtung Aschaffenburg wird eine verkehrsentlastende Umleitung von der A66 via B43a / B45 / A3 zum Seligenstädter Dreieck (56/49) ausgewiesen. 

Von der A66 aus Fulda / Langenselbold in Fahrtrichtung Frankfurt wird ab dem Langenselbolder Dreieck (39) eine verkehrsentlastende Umleitung via Erlensee zur A66 Anschlussstelle Erlensee (37) ausgewiesen.

Die Autobahn GmbH bittet die Verkehrsteilnehmer um eine umsichtige Fahrweise im Umleitungsbereich und Verständnis für die aufgrund der notwendigen Arbeiten unvermeidbaren Verkehrsbeeinträchtigungen.    

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Steffen Rütenfrans

Stabsstelle Kommunikation
Die Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung West


T: +49 611 157 566 444
presse.west(at)autobahn[dot]de

Zurück an den Seitenanfang