A45: Sperrungen in der Anschlussstelle Herborn-West

Die Autobahn Westfalen erkundet im Zuge des geplanten, sechsstreifigen Ausbaus der A45 zwischen den Talbrücken Lützelbach und Onsbach den Baugrund und nimmt weitere Erkundungsbohrungen vor.

A45: Sperrungen in der Anschlussstelle Herborn-West Platzhalter

Herborn. Die Autobahn Westfalen erkundet im Zuge des geplanten, sechsstreifigen Ausbaus der A45 zwischen den Talbrücken Lützelbach und Onsbach den Baugrund und nimmt weitere Erkundungsbohrungen vor. Diese finden im Bereich der Anschlussstelle Herborn-West statt. Für diese Arbeiten sind zwei Sperrungen am kommenden Wochenende notwendig. Von Freitag (23.2./22 Uhr) bis Samstag  (24.2./18 Uhr) ist die Auffahrt in Fahrtrichtung Frankfurt gesperrt. Die Umleitung führt über die Anschlussstelle Dillenburg. Am Samstag (24.2./20 Uhr) und Sonntag (25.2./21 Uhr) ist dann die Ausfahrt in Fahrtrichtung Dortmund nicht befahrbar. Auch hier ist eine Umleitung ausgeschildert. Sie führt ebenfalls über die Anschlussstelle Dillenburg.

Kontakt: Anke Bruch, 0173/5742716, anke.bruch[at]autobahn[dot]de

Zurück an den Seitenanfang