A45: Vollsperrung zwischen Ehringshausen und dem Wetzlarer Kreuz – Überführungsbauwerk wird abgebrochen

Die Autobahn Westfalen ersetzt derzeit im Zuge der A45 die beiden Talbrücken Bornbach und Bechlingen.

A45: Vollsperrung zwischen Ehringshausen und dem Wetzlarer Kreuz – Überführungsbauwerk wird abgebrochen Platzhalter

A45: Vollsperrung zwischen Ehringshausen und dem Wetzlarer Kreuz – Überführungsbauwerk wird abgebrochen

Aßlar. Der Ausbau der Strecke von vier auf sechs Spuren zwischen beiden Brücken ist bereits in der Baumaßnahme inbegriffen. Auf dieser Strecke befindet sich auch ein Überführungsbauwerk, das abgebrochen und neu gebaut wird. Für die Abbrucharbeiten muss die A45 am kommenden Wochenende von Samstag, 13.5., 23 Uhr bis Sonntag, 14.5., 23 Uhr zwischen der Anschlussstelle Ehringshausen und dem Wetzlarer Kreuz voll gesperrt werden. Die 24-stündige Vollsperrung wird außerdem dafür genutzt, Fahrbahnschäden zu reparieren. Die lokale Umleitung ist ausgeschildert und verläuft über die Bedarfsumleitungen U11 (Fahrtrichtung Dortmund) und U44 (Fahrtrichtung Frankfurt).

Kontakt: Anke Bruch, 0173/5742716, anke.bruch[at]autobahn[dot]de

 

Zurück an den Seitenanfang