A46: Engpässe in zwei Nächten zwischen Haan-Ost und Wuppertal-Cronenberg

In zwei Nächten (12./13. und 14./15.) sperrt die Autobahn GmbH auf der A46 einen Fahrstreifen in Fahrtrichtung Dortmund, um Elemente für Lärmschutzwände zu montieren.

A46: Engpässe in zwei Nächten zwischen Haan-Ost und Wuppertal-Cronenberg Platzhalter

Wuppertal (Autobahn GmbH). Die Autobahn GmbH Rheinland sperrt in der kommenden Woche in zwei Nächten auf der A46 den rechten Fahrstreifen zwischen Haan-Ost und Wuppertal-Cronenberg in Fahrtrichtung Dortmund. Von Montag (12.12.) auf Dienstag (13.12.) und von Mittwoch (14.12) auf Donnerstag (15.12.) ist dort jeweils zwischen 20 Uhr und 5 Uhr nur ein Fahrstreifen frei. Die Autobahn GmbH arbeitet in dieser Zeit an Pfosten-, Stütz- und Sockelelementen für die zukünftigen Lärmschutzwände entlang der Strecke der A46 in Fahrtrichtung Dortmund.

 

Pressekontakt: Olaf Wüllner, +49 2056 58 25 81 11

Zurück an den Seitenanfang