A46: Engpass bei Wuppertal in Richtung Düsseldorf am Feiertagswochenende

Am verlängerten Wochenende um Christi Himmelfahrt wird auf der A46 zwischen Wuppertal-Oberbarmen und Wuppertal-Wichlinghausen die Fahrbahn saniert und es ist nur ein Fahrstreifen frei.

 Platzhalter

A46: Engpass bei Wuppertal in Richtung Düsseldorf am Feiertagswochenende

Wuppertal (Autobahn GmbH). Die Autobahn GmbH Rheinland sperrt am verlängerten Wochenende um Christi Himmelfahrt auf der A46 einen Fahrstreifen zwischen den Anschlussstellen Wuppertal-Oberbarmen und Wuppertal-Wichlinghausen.

Von Mittwoch (12.5.) um 20 Uhr bis Montag (17.5.) um 5 Uhr ist dort in Richtung Düsseldorf nur ein Fahrstreifen frei, weil die Autobahn GmbH die Fahrbahndecke auf dem rechten Fahrstreifen und dem Standstreifen saniert. Die Auffahrt Wuppertal-Oberbarmen ist in dieser Zeit gesperrt und eine Umleitung eingerichtet.

Der Parkplatz Holtkamp an der A46 in Fahrtrichtung Düsseldorf wird wegen dieser Bauarbeiten von Montag (10.5.) bis zum Mittwoch (19.5.) der folgenden Woche gesperrt.

Pressekontakt: Olaf Wüllner, 0201-7298-424

Zurück an den Seitenanfang