A46: Sperrung in der Anschlussstelle Bestwig

Die Autobahn Westfalen saniert die Fahrbahn der A46 zwischen Meschede und Bestwig.

A46: Sperrung in der Anschlussstelle Bestwig Platzhalter

Bestwig/Meschede. Die Autobahn Westfalen saniert die A46 zwischen Meschede und Bestwig. Erneuert werden unter anderem Fahr-, Stand- und Randstreifen, Kanalisationen und Schutzplanken. Im Zuge der Arbeiten wird von Montag (12.9.) bis einschließlich Freitag (16.9.) an der Anschlussstelle Bestwig die Auffahrt in Richtung Hamm gesperrt. Der Verkehr wird über die blau ausgeschilderte Bedarfsumleitung U34 zur Anschlussstelle Meschede geführt.

Kontakt: Susanne Schlenga, Telefon: 015201594027, susanne.schlenga[at]autobahn[dot]de

Zurück an den Seitenanfang