A46/A59: Sperrungen und Einschränkungen zwischen Kreuz Düsseldorf-Süd und -Eller

Von morgen Abend (26.8.) um 21 Uhr bis Freitagmorgen (27.8.) um 5 Uhr ist im Autobahnkreuz Düsseldorf-Süd die direkte Verbindung von der A46 (Fahrtrichtung Neuss) auf die A59 nach Leverkusen gesperrt.

A46/A59: Sperrungen und Einschränkungen zwischen Kreuz Düsseldorf-Süd und -Eller Platzhalter

Düsseldorf (Autobahn GmbH). Von morgen Abend (26.8.) um 21 Uhr bis Freitagmorgen (27.8.) um 5 Uhr ist im Autobahnkreuz Düsseldorf-Süd die direkte Verbindung von der A46 (Fahrtrichtung Neuss) auf die A59 nach Leverkusen gesperrt. Die Ausfahrt Düsseldorf-Eller kann ebenfalls nicht genutzt werden. Auffahrten in der Anschlussstelle Eller in Richtung Neuss sind hingegen möglich. Umleitungen über die Anschlussstelle Düsseldorf-Holthausen sind mit Rotem Punkt ausgeschildert. 

Des Weiteren stehen auf der A46 in Richtung Neuss in dieser Zeit nur zwei von drei Fahrspuren zur Verfügung. 

Die Autobahn GmbH Rheinland führt dort Markierungsarbeiten aus.

Zurück an den Seitenanfang