A48 – Temporäre Sperrung der AS Kaisersesch wegen Großraumtransport notwendig

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH des Bundes lässt am Dienstag, 21. März 2023, von 8 bis 16 Uhr, sowie am Mittwoch, 22. März 2023, von 8 Uhr bis 16 Uhr, zur Durchführung eines Großraumtransportes die Anschlussstelle (AS) Kaisersesch im Zuge der A48 in beiden Fahrtrichtungen temporär sperren.

A48 – Temporäre Sperrung der AS Kaisersesch wegen Großraumtransport notwendig Platzhalter

Die Vollsperrungen werden nacheinander eingerichtet und betreffen ausschließlich den abfahrenden Verkehr. So wird zuerst am Dienstag, 21. März 2023, die AS Kaisersesch in Fahrtrichtung Koblenz temporär gesperrt. Am Mittwoch, 22. März 2023, wird sodann die AS in Fahrtrichtung Trier temporär gesperrt.

Im Zuge der jeweiligen Vollsperrung der AS werden am rechten Fahrbahnrand die Schutzeinrichtungen abgebaut, vorhandene Straßenbegleitgehölze eingekürzt, und auf der Dreiecksinsel der AS werden Flächen befestigt und befahrbar hergerichtet, um den geplanten Transport von Windkraftanlagen verkehrssicher durchführen zu können. Zudem werden die vorhandenen Inseln der AS im Einmündungsbereich zur L98 befahrbar hergerichtet.

Für diese Arbeiten muss die Anschlussstelle in jede Fahrtrichtung voraussichtlich jeweils für einen Tag gesperrt werden. In der Zeit bis zum Wiederaufbau der Schutzeinrichtungen gilt für den abfahrenden Verkehr im Bereich der Anschlussstelle eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 60 km/h.

In Fahrtrichtung Koblenz werden die Verkehrsteilnehmenden über die AS Laubach abgeleitet und über die U58 zur AS Kaisersesch geführt. In Fahrtrichtung Trier erfolgt die Umleitung von der AS Laubach über die U58 zur AS Kaisersesch.

Die Autobahn GmbH bittet die Verkehrsteilnehmenden um eine vorsichtige Fahrweise auf den Umleitungsstrecken und um Verständnis für die aufgrund der notwendigen Arbeiten unvermeidbaren Verkehrsbeeinträchtigungen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Dr. Stephanie Kühr-Gilles

Stabsstelle Kommunikation
Die Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung West
 

Zurück an den Seitenanfang