A49 Kassel: Instandsetzung der Südtangente

Bei der Errichtung des Teilbauwerks Unterführung Nürnberger Straße müssen Verzögerungen einkalkuliert werden.

A49 Kassel: Instandsetzung der Südtangente Platzhalter

KASSEL. Der Richtungswechsel des Einbahnstraßenrings auf der A49 Südtangente verschiebt sich auf Ende Mai 2024. Ursprünglich geplant war Februar. Im Dezember 2023 wurde die Prognose bereits auf April verschoben. Der Neubau der Unterführung Nürnberger Straße (Teilbauwerk der Richtungsfahrbahn Fahrtrichtung Kassel) hat sich weiter verzögert.

Der ursprünglich vorgesehene Baugrubenverbau sollte mit Ankern, die bis unter die Fahrbahn der Gegenseite reichen, gesichert werden. Für die Anker waren horizontale Bohrungen zur Kampfmittelsondierung erforderlich. Horizontalen Bohrungen konnten aber aufgrund der Bodenverhältnisse nicht durchgeführt werden. Die Bauweise und Kampfmittelsondierung wurde daraufhin auf vertikale Betonbohrpfähle, die keine Rückverankerung benötigen, umgestellt. Dazu waren sowohl neue statische Berechnungen durchzuführen als auch die Bereitstellung der entsprechenden neuen Technik zu organisieren. Die Fertigstellung des Teilbauwerkes UF Nürnberger Straße wird nach aktuellem Stand bis Mitte Mai 2024 erfolgen.

Im Bereich des Streckenbaues wurden die Arbeiten zur Erneuerung der Entwässerungseinrichtungen, der Sanierung der Anschlussstellen Industriepark und Waldau, die Herstellung der provisorischen Beschleunigungs- und Verzögerungsspuren sowie die Asphaltarbeiten der Hauptfahrbahn bis Ende 2023 abgeschlossen. Hier werden die Arbeiten im Bereich der Bankette, die Herstellung der Schutzeinrichtungen und das Aufbringen der Fahrbahnmarkierung im ersten Quartal 2024 erfolgen.

Aufgrund der Abhängigkeiten zwischen Strecken- und Brückenbau ist die Fertigstellung des Teilbauwerks Unterführung Nürnberger Straße Voraussetzung für den Richtungswechsel des Einbahnstraßenringes. Die Umlegung des Einbahnstraßenringes in die Fahrtrichtung im Uhrzeigersinn ist aktuell für Ende Mai 2024 geplant. Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich. Der Gesamt-Fertigstellungstermin für die Instandsetzung der Südtangente zwischen Kreuz Kassel-Mitte und Kreuz Kassel-West ist weiterhin für Ende 2024 geplant.

Weitere Informationen: Instandsetzung der Südtangente zwischen Kreuz Kassel-Mitte und Kreuz Kassel-West | Projekt | Die Autobahn GmbH des Bundes

 

Zurück an den Seitenanfang