A5 – Bereich Gambacher Kreuz: Sperrung in Fahrtrichtung Kassel

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH führt Arbeiten zur Instandsetzung des rechten Fahrstreifens der A5 in Fahrtrichtung Kassel unmittelbar südlich des Gambacher Kreuzes (11) aus.

A5 – Bereich Gambacher Kreuz: Sperrung in Fahrtrichtung Kassel Platzhalter

Zur Instandsetzung der Schäden muss die Richtungsfahrbahn Kassel am 23.12.2022 ab 8 Uhr gesperrt werden. Voraussichtlich kann am Nachmittag zunächst der linke Fahrstreifen wieder freigegeben werden.

Es erfolgt eine Umleitung (U21 a) ab dem Gambacher Kreuz via A45 Gießener Südkreuz, A485 Gießener Nordkreuz und A480 zum Reiskirchener Dreieck A5.

Zusätzlich erfolgt eine großräumige Umleitungsempfehlung durch Wechselverkehrszeichen.

Hintergrund: In der Nacht vom 21. zum 22.12.2022 sind auf der A5 in Fahrtrichtung Kassel in Höhe des Gambacher Kreuzes im Bereich des rechten Fahrstreifens zahlreiche Schadstellen entstanden. Aus Sicherheitsgründen wurde der Fahrstreifen gesperrt.

Die Autobahn GmbH bittet die Verkehrsteilnehmer um eine umsichtige Fahrweise im Umleitungsbereich und Verständnis für die aufgrund der notwendigen Arbeiten unvermeidbaren Verkehrsbeeinträchtigungen.    

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Steffen Rütenfrans

Stabsstelle Kommunikation
Die Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung West


presse.west[at]autobahn[dot]de

Zurück an den Seitenanfang