A52: Vollsperrung bei Gelsenkirchen wegen Bombenentschärfung

Bei Gelsenkirchen wird eine Weltkriegsbombe entschärft. Das hat auch Auswirkungen auf die A52 - sie wird voll gesperrt.

A52: Vollsperrung bei Gelsenkirchen wegen Bombenentschärfung Platzhalter

Gelsenkirchen. Weil eine Weltkriegsbombe entschärft wird, wird die A52 am Freitag (16.7.) planmäßig im Zeitraum von 11:30 bis 14 Uhr zwischen Gelsenkirchen-Buer-West und Gelsenkirchen-Hassel in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Die endgültige Dauer der Sperrung hängt vom Fortschritt der Entschärfung ab. Eine Umleitung führt über die innerstädtischen Straßen – in Fahrtrichtung Marl ab Gelsenkirchen-Buer-West über die Bedarfsumleitungen U83 und U85 und in Fahrtrichtung Essen ab Gelsenkirchen-Hassel über die U16 und die U18.

Kontakt Stadt Gelsenkirchen: Martin Schulmann, (0209) 169-2374, presse[at]gelsenkirchen[dot]de

Kontakt: Anton Kurenbach, (0234) 41479-662, anton.kurenbach[at]autobahn[dot]de

Zurück an den Seitenanfang