A555: Engpass zwischen Köln-Godorf und Köln-Süd in Richtung Köln

Am Samstag, (15.10.), von 8 bis 18 Uhr, steht auf der A555 in Fahrtrichtung Köln zwischen der Anschlussstelle Köln-Godorf und dem Autobahnkreuz Köln-Süd Verkehrsteilnehmenden nur eine Fahrspur zur Verfügung.

A555: Engpass zwischen Köln-Godorf und Köln-Süd in Richtung Köln Platzhalter

Köln (Autobahn GmbH). Am Samstag, (15.10.), von 8 bis 18 Uhr, steht auf der A555 in Fahrtrichtung Köln zwischen der Anschlussstelle Köln-Godorf und dem Autobahnkreuz Köln-Süd Verkehrsteilnehmenden nur eine Fahrspur zur Verfügung.  

Die Autobahn GmbH Rheinland führt dort Gehölzpflegearbeiten durch. 

Hintergrund: Bei der Gehölzpflege werden Bäume und Sträucher soweit heruntergeschnitten, dass die Verkehrssicherheit hergestellt ist. Zudem wirkt sich ein regelmäßiger Rückschnitt positiv auf die langfristige Erhaltung der Platanen an der A555 aus. Morsche Äste werden entnommen. Das Schnittgut wird beispielsweise zur Energiegewinnung verwertet. Mit Hinblick auf die kommende Sturmsaison und die beendete Nist- und Brutzeit muss die Gehölzpflege zu dem genannten Zeitpunkt stattfinden. Hierbei sind gute Lichtverhältnisse notwendig. Damit der Berufsverkehr dabei möglichst wenig beeinträchtigt wird, führt die Autobahn GmbH Rheinland die Gehölzpflege tagsüber am Wochenende aus.  

Tanja Lübbersmann

Kommunikation Außenstelle Köln

Die Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Rheinland
Außenstelle Köln
Deutz-Kalker-Str. 18-26 50679 Köln

Lauren Dohnalek

Kommunikation Außenstelle Köln

Die Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Rheinland
Außenstelle Köln
Deutz-Kalker-Str. 18-26 50679 Köln

Zurück an den Seitenanfang