A555: Wochenendsperrung zwischen Wesseling und Godorf in Richtung Köln

Ab Freitag (21.4.) 21 Uhr bis Montag (24.4.) 5 Uhr wird die A555 zwischen den Anschlussstellen Wesseling und Godorf in Fahrtrichtung Köln voll gesperrt. Der Verkehr wird in diesem Zeitraum ab der Anschlussstelle Wesseling abgeleitet und über die ausgewiesene Umleitungsstrecke U21 (L192, L300 und L150) zur Anschlussstelle Godorf geführt.

A555: Wochenendsperrung zwischen Wesseling und Godorf in Richtung Köln Platzhalter

Wesseling (Autobahn GmbH). Ab Freitag (21.4.) 21 Uhr bis Montag (24.4.) 5 Uhr wird die A555 zwischen den Anschlussstellen Wesseling und Godorf in Fahrtrichtung Köln voll gesperrt. Der Verkehr wird in diesem Zeitraum ab der Anschlussstelle Wesseling abgeleitet und über die ausgewiesene Umleitungsstrecke U21 (L192, L300 und L150) zur Anschlussstelle Godorf geführt. Die Autobahn GmbH Rheinland verlängert die bestehende Baustelle ab Brühler Straße auf einer Strecke von rund 800 Metern in Richtung Köln. Dort wird der Standstreifen ertüchtigt und für die nächste Bauphase ab Juli/August vorbereitet.

Zeitgleich wird die in Fahrtrichtung Köln bestehende Verkehrsführung zwischen der Anschlussstelle Bornheim bis hinter die Anschlussstelle Wesseling zurückgebaut. Da die Arbeiten witterungsabhängig sind, ist mit dem Wochenende 28.4.-1.5. bereits eine Ausweichmöglichkeit für die notwendigen Arbeiten festgelegt worden.

Pressekontakt

Helge Wego

Leiter Stabsstelle Kommunikation Außenstelle Euskirchen

Telefon0152 030 25 828

Die Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Rheinland
Außenstelle Euskirchen
Otto-Lilienthal-Str. 25a 53879 Euskirchen

Zurück an den Seitenanfang