A555/A565: Verbindungssperrungen im Kreuz Bonn-Nord

Voraussichtlich bis Ende Mai 2023 kommt es im Autobahnkreuz Bonn-Nord zu nächtlichen Verbindungssperrungen.

A555/A565: Verbindungssperrungen im Kreuz Bonn-Nord Platzhalter

Bonn (Autobahn GmbH). Voraussichtlich bis Ende Mai 2023 kommt es im Autobahnkreuz Bonn-Nord zu nächtlichen Verbindungssperrungen.

  • Dienstagnacht (11./12.4.) von 20 bis 5 Uhr können Verkehrsteilnehmende im Autobahnkreuz Bonn-Nord weder von der A555 aus Köln kommend auf die A565 nach Königswinter noch von der A565 aus Königswinter kommend auf die A555 nach Bonn fahren. Umleitungen über den Verteilerkreis am Potsdamer Platz sowie die Anschlussstelle Bonn-Endenich sind mit rotem Punkt ausgeschildert.
  • Ab Montagnacht (17./18.4.) bis voraussichtlich Ende Mai 2023, jeweils zwischen 21 und 5 Uhr, ist im Autobahnkreuz Bonn-Nord keine Überfahrt von der A555 aus Köln kommend auf die A565 nach Königswinter möglich. Eine Umleitung über den Verteilerkreis am Potsdamer Platz ist mit rotem Punkt ausgeschildert.

Die Autobahn GmbH Rheinland führt im Autobahnkreuz Bonn-Nord Instandsetzungsarbeiten aus.

Sebastian Bauer

Kommunikation Außenstelle Köln

Die Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Rheinland
Außenstelle Köln
Deutz-Kalker-Str. 18-26 50679 Köln

Tanja Lübbersmann

Kommunikation Außenstelle Köln

Die Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Rheinland
Außenstelle Köln
Deutz-Kalker-Str. 18-26 50679 Köln

Zurück an den Seitenanfang