A559: Verkehrseinschränkungen zwischen dem Kreuz Köln-Gremberg und dem Dreieck Köln-Porz in beide Richtungen

Am Mittwoch (22.11.), von 9 bis 15 Uhr, und am Freitag (24.11.), von 9 bis 13 Uhr, ist auf der A559 in beide Fahrtrichtungen zwischen dem Autobahnkreuz Köln-Gremberg und dem Autobahndreieck Köln-Porz nur eine von zwei Spuren frei.

A559: Verkehrseinschränkungen zwischen dem Kreuz Köln-Gremberg und dem Dreieck Köln-Porz in beide Richtungen Platzhalter

Köln (Autobahn GmbH). Am Mittwoch (22.11.), von 9 bis 15 Uhr, und am Freitag (24.11.), von 9 bis 13 Uhr, ist auf der A559 in beide Fahrtrichtungen zwischen dem Autobahnkreuz Köln-Gremberg und dem Autobahndreieck Köln-Porz nur eine von zwei Spuren frei. 

Von Montag (27.11.) bis Mittwoch (20.12.) ist die A559 in dem genannten Bereich zu folgenden Zeiten ebenfalls in beide Fahrtrichtungen einspurig: 

  • Montags bis donnerstags von 9 bis 15 Uhr 

  • Freitags von 9 bis 13 Uhr 

  • Nachts jeweils von 21 bis 5 Uhr 

 

Die Autobahn GmbH Rheinland arbeitet in diesen Zeiten an den Seitenstreifen. Der Bereich der rechten Fahrspur ist dabei als Schutzzone während der Arbeiten notwendig. 

Tanja Lübbersmann

Kommunikation Außenstelle Köln

Die Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Rheinland
Außenstelle Köln
Deutz-Kalker-Str. 18-26 50679 Köln

Lauren Dohnalek

Kommunikation Außenstelle Köln

Die Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Rheinland
Außenstelle Köln
Deutz-Kalker-Str. 18-26 50679 Köln

Zurück an den Seitenanfang