A57: Sperrung zwischen Krefeld-Zentrum und Autobahnkreuz Meerbusch

Die A57 wird von Samstag (23.3.), 8 Uhr, bis Sonntag (24.3.), 22 Uhr, zwischen der Anschlussstelle Krefeld-Zentrum und dem Autobahnkreuz Meerbusch in Fahrtrichtung Köln gesperrt. In Fahrtrichtung Nimwegen steht nur eine Fahrspur zur Verfügung.

Krefeld (Autobahn GmbH). Die A57 wird von Samstag (23.3.), 8 Uhr, bis Sonntag (24.3.), 22 Uhr, zwischen der Anschlussstelle Krefeld-Zentrum und dem Autobahnkreuz Meerbusch in Fahrtrichtung Köln gesperrt. In Fahrtrichtung Nimwegen steht nur eine Fahrspur zur Verfügung.

Die Autobahn GmbH führt diverse Arbeiten durch: So wird die Straße markiert, Fahrbahnschäden werden beseitigt und die transportable Schutzeinrichtung wird ausgebessert.

Umleitungen sind eingerichtet: Entweder über Krefelder Stadtgebiet und die A44, oder ab dem Autobahnkreuz Moers über die A40, A3, A52 und A44.

Zurück an den Seitenanfang