Region: Rheinland, …  

Autobahn: A 59, …Downloads

Dokumente zur öffentlichen Bekanntmachung der Bodensondierungen im Amtsblatt der Stadt Duisburg vom 31.01.2022

Für die weitere Plaung des sechsstreifigen Ausbaus der A59 muss die Autobahn GmbH Rheinland die Boden- und Grundwasserverhältnisse untersuchen. Zwischen dem 15. Februar und dem 31. Oktober werden zu diesem Zweck Bohrungen entlang der Ausbaustrecke zwischen dem Autobahnkreuz Duisburg und der Anschlussstelle Duisburg-Marxloh durchgeführt. Die nachfolgenden Dokumente zeigen, welche Grundstücke betroffen sind. 

Dateien aus der Projekthistorie

Die Autobahn GmbH des Bundes hat am 1. Januar 2021 die Verantwortung für Planung, Bau und Betrieb aller Autobahnen in Deutschland übernommen. Aus dem Planungsprozess zur A59 bei Duisburg liegen daher noch Dokumente des Landesbetriebs Straßen.NRW aus der Planungshistorie vor. Diese finden Sie hier zum Download.

Zurück an den Seitenanfang