A59: Engpässe im Bereich der Anschlussstellen Düsseldorf-Garath und Monheim in Fahrtrichtung Leverkusen

Am Dienstag (30.3.) von 8 bis 15 Uhr steht den Verkehrsteilnehmern auf der A59 in Fahrtrichtung Leverkusen im Bereich der Anschlussstellen Düsseldorf-Garath und Monheim nur eine von zwei Fahrspuren zur Verfügung.

 Platzhalter

Düsseldorf/Monheim (Autobahn GmbH). Am Dienstag (30.3.) von 8 bis 15 Uhr steht den Verkehrsteilnehmern auf der A59 in Fahrtrichtung Leverkusen im Bereich der Anschlussstellen Düsseldorf-Garath und Monheim nur eine von zwei Fahrspuren zur Verfügung. Die Autobahn GmbH Rheinland erneuert dort die Fahrbahn.

Sabrina Kieback

Leiterin Stabsstelle Kommunikation Außenstelle Köln

Telefon 0152 2180 6355

Die Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Rheinland
Außenstelle Köln
Deutz-Kalker-Str. 18-26
50679 Köln

Zurück an den Seitenanfang