A59: Nächtliche Sperrung im Kreuz Duisburg-Süd in beide Richtungen

Von Freitag (21.7.) um 20 Uhr bis Samstag (22.7.) um 7 Uhr ist die A59 im Autobahnkreuz Duisburg-Süd in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Außerdem können Verbindungen von der A524 auf die A59 in genutzt werden.

A59: Nächtliche Sperrung im Kreuz Duisburg-Süd in beide Richtungen Platzhalter

Duisburg (Autobahn GmbH). Die Autobahn GmbH Rheinland sperrt von Freitag (21.7.) um 20 Uhr bis Samstag (22.7.) um 7 Uhr die A59 im Autobahnkreuz Duisburg-Süd in beide Fahrtrichtungen. Während die Autobahn GmbH eine Verkehrszeichenbrücke im Autobahnkreuz abbaut, sind ebenfalls die Verbindung von der A524 in Fahrtrichtung Krefeld auf die A59 in Fahrtrichtung Düsseldorf und die Verbindung von der A524 in Fahrtrichtung Breitscheid auf die A59 in Fahrtrichtung Dinslaken gesperrt. Umleitungen sind mit dem roten Punkt beschildert.

Pressekontakt: Jasmina Matera, +49 201 72 98 230

Zurück an den Seitenanfang