A6, Deckenerneuerung zwischen dem Autobahnkreuz Nürnberg-Süd und der Anschlussstelle Roth in Fahrtrichtung Heilbronn und Nürnberg

Im Rahmen der Erneuerung der Fahrbahndecke auf der A6 zwischen dem Autobahnkreuz Nürnberg-Süd und der Anschlussstelle Roth ist die Errichtung einer Baustellenverkehrsführung auf einer Länge von circa 5,5 km in Fahrtrichtung Heilbronn von Montag, den 12. April 2021, bis voraussichtlich Donnerstag, den 29. April 2021, erforderlich. In Fahrtrichtung Nürnberg wird eine Baustellenverkehrsführung auf einer Länge von circa 4,3 km von Montag, den 19. April bis voraussichtlich Freitag, den 23. April 2021 erforderlich.

 Platzhalter

Um die Auswirkungen auf den Verkehr so gering wie möglich zu gestalten, wird der Verkehr von circa 6 Uhr bis 20 Uhr zweistreifig an den Arbeitsstellen vorbeigeführt. In der verkehrsarmen Zeit von circa 20 Uhr bis circa 6 Uhr stehen jeweils ein Fahrstreifen auf der jeweiligen Richtungsfahrbahn zur Verfügung.

Die Bauarbeiten werden von Montag bis Samstag unter Ausnutzung der Tageshelligkeit, sowie auch teilweise nachts durchgeführt. 

Die Niederlassung Nordbayern der Autobahn GmbH des Bundes, Außenstelle Fürth, bittet die Verkehrsteilnehmer um erhöhte Vorsicht und Geduld im Baustellenbereich.

Weitere Pressemitteilungen und aktuelle Informationen zu den Baustellen und Projekten der Niederlassung Nordbayern finden Sie unter:

www.autobahn.de/nordbayern und unter www.bayerninfo.de

Zurück an den Seitenanfang