A6 – Temporäre Verkehrseinschränkung zwischen den AS Enkenbach-Alsenborn und Kaiserslautern-Ost

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH des Bundes lässt in der Zeit von Samstag, 18. März 2023, ab 22 Uhr, bis Sonntag, 19. März 2023, circa 2 Uhr, im Zuge der A6 zwischen der Anschlussstelle (AS) Enkenbach-Alsenborn und der AS Kaiserslautern-Ost eine Verkehrszeichenbrücke abbauen.

A6 – Temporäre Verkehrseinschränkung zwischen den AS Enkenbach-Alsenborn und Kaiserslautern-Ost Platzhalter

Während der notwendigen Demontagearbeiten ist der genannte Streckenbereich zwischen beiden Anschlussstellen voll gesperrt.

Im genannten Zeitraum wird daher der Verkehr auf der A6 in Fahrtrichtung Saarbrücken ab der AS Enkenbach-Alsenborn über die U26 bis zur AS Kaiserslautern-Ost umgeleitet.

Die Verkehrsteilnehmenden in Richtung Mannheim werden im gleichen Zeitraum an der AS Kaiserslautern-Ost abgeleitet und über die U27 bis zur AS Enkenbach-Alsenborn umgeleitet.

Die Autobahn GmbH bittet die Verkehrsteilnehmenden um eine vorsichtige Fahrweise auf den Umleitungsstrecken und um Verständnis für die aufgrund der notwendigen Arbeiten unvermeidbaren Verkehrsbeeinträchtigungen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Dr. Stephanie Kühr-Gilles

Stabsstelle Kommunikation
Die Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung West

presse.west[at]autobahn[dot]de

Zurück an den Seitenanfang