A60 – Die Fahrbahnerneuerung zwischen den Anschlussstellen (AS) Ingelheim-West und AS Ingelheim-Ost in Fahrtrichtung Mainz sowie zwischen AS Heidesheim und AS Ingelheim-Ost in Fahrtrichtung Bingen ist abgeschlossen

Gute Nachricht für alle Verkehrsteilnehmer in Rheinhessen: Die Fahrbahnerneuerung auf einer Gesamtlänge von 5,7 Kilometern wurde jetzt fertiggestellt.

A60 – Die Fahrbahnerneuerung zwischen den Anschlussstellen (AS) Ingelheim-West und AS Ingelheim-Ost in Fahrtrichtung Mainz sowie zwischen AS Heidesheim und AS Ingelheim-Ost in Fahrtrichtung Bingen ist abgeschlossen Platzhalter

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH investierte hier 5 Millionen € in die Ertüchtigung des Autobahnnetzes. Unebenheiten, Risse, Ausbrüche und Schlaglöcher waren zu beseitigen. Auf der gesamten Strecke wurde zudem das Schutzplankensystem erneuert.

Zur Durchführung der Maßnahme war die Einrichtung von Verkehrssicherungsmaßnahmen mit einer Länge von 10 km erforderlich. Um einen hohen Sicherheitsstandart während der Bauarbeiten zu gewährleisten, wurden 20 km Betongleitwände eingesetzt. Diese mussten zuletzt noch in Nachtarbeit zurückgebaut werden.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Stefan Hodes

Stabsstelle Kommunikation
Die Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung West

presse.west[at]autobahn[dot]de

Zurück an den Seitenanfang