A61: Kurzfristige Sperrung ab Rheinbach in Richtung Venlo aufgrund eines LKW-Unfalls

Aufgrund eines LKW-Unfalls ist aktuell (Stand: 19.4., 11 Uhr) die A61 in Fahrtrichtung Venlo zwischen der Anschlussstelle Rheinbach und der Serways Raststätte Peppenhoven Ost auf eine Fahrspur verengt. Der Streckenabschnitt in Fahrtrichtung Venlo wird in den nächsten Stunden voll gesperrt, um Bergungsarbeiten durchzuführen.

A61: Kurzfristige Sperrung ab Rheinbach in Richtung Venlo aufgrund eines LKW-Unfalls Platzhalter

Rheinbach/Swisttal (Autobahn GmbH). Aufgrund eines LKW-Unfalls ist aktuell (Stand: 19.4., 11 Uhr) die A61 in Fahrtrichtung Venlo zwischen der Anschlussstelle Rheinbach und der Serways Raststätte Peppenhoven Ost auf eine Fahrspur verengt. Der Streckenabschnitt in Fahrtrichtung Venlo wird in den nächsten Stunden voll gesperrt, um Bergungsarbeiten durchzuführen. Der Verkehr wird ab der Anschlussstelle Rheinbach abgeleitet. Es ist mit Rückstaulagen zu rechnen. Wir bitten Verkehrsteilnehmende den Bereich großräumig zu umfahren und eine alternative Route zu wählen. Die Dauer der Sperrung ist nach derzeitigem Kenntnisstand nicht abzusehen.   

Asuman Altay

Kommunikation Außenstelle Köln

Die Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Rheinland
Außenstelle Köln
Deutz-Kalker-Str. 18-26 50679 Köln

Sabrina Kieback

Leiterin Kommunikation Außenstelle Köln

Die Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Rheinland
Außenstelle Köln
Deutz-Kalker-Str. 18-26 50679 Köln

Zurück an den Seitenanfang