A61: Nächtliche Vollsperrungen zwischen Dreieck Erfttal und Kreuz Kerpen Richtung Venlo

Montagnacht (29./30.3.) und Dienstagnacht (30./31.3.), jeweils von 22 bis 5 Uhr, ist die A61 zwischen dem Autobahndreieck Erfttal und dem Autobahnkreuz Kerpen in Fahrtrichtung Venlo vollgesperrt.

 Platzhalter

A61: Nächtliche Vollsperrungen zwischen Dreieck Erfttal und Kreuz Kerpen Richtung Venlo  

Kerpen (Autobahn GmbH). Montagnacht (29./30.3.) und Dienstagnacht (30./31.3.), jeweils von 22 bis 5 Uhr, ist die A61 zwischen dem Autobahndreieck Erfttal und dem Autobahnkreuz Kerpen in Fahrtrichtung Venlo vollgesperrt. Auch die Anschlussstellen Gymnich und Türnich können somit in dieser Zeit nicht befahren werden. Umleitungen über die A1 und die A4 ist mit Rotem Punkt ausgeschildert. Die Autobahn GmbH Rheinland repariert in diesen Nächten die Fahrbahn.  

Zurück an den Seitenanfang