A62 – Routinemäßige Instandsetzungs- und Wartungsarbeiten im Tunnel Hörnchenberg

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH wird auf der A 62 im Tunnel Hörnchenberg zwischen den Anschlussstellen (AS) Landstuhl-Atzel (11) und Bann (12) routinemäßige Instandsetzungs- und Wartungsarbeiten ausführen.

A62 – Routinemäßige Instandsetzungs- und Wartungsarbeiten im Tunnel Hörnchenberg Platzhalter

Zur Wahrung der Verkehrs- und Arbeitsstättensicherheit müssen die Tunnelröhren während der Arbeiten wie folgt gesperrt werden.

  • Dienstag, den 13. September 2022, zwischen 7.45 und 15.30 Uhr in Richtung Pirmasens. Die Umleitung U 20 entlang der L470, L363 und der K60 ist ausgeschildert.
  • Mittwoch, den 14. September 2022, zwischen 7.45 und 15.30 Uhr in Richtung Trier. Die Umleitung U7 entlang der K60, L363 und der L470 ist ausgeschildert.

Mit Blick auf die vergleichsweise geringe Verkehrsbelastung der A 62 sind wesentliche Verkehrsstörungen nicht zu erwarten.

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH bittet die Verkehrsteilnehmer um vorsichtige Fahrweise auf der Umleitungsstrecke und um Verständnis für die aufgrund der notwendigen Arbeiten unvermeidbaren Verkehrsbeeinträchtigungen.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Klaus Kosok

Stabsstelle Kommunikation
Die Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung West - Außenstelle Neunkirchen


T: +49 6821 100 888
presse.west(at)autobahn[dot]de

 

Zurück an den Seitenanfang