A620 – Kanalspülarbeiten in der Anschlussstelle Wallerfangen

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH wird am Samstag, 2. März 2024, in der Zeit von ca. 7 bis 11 Uhr, an der A620 - Anschlussstelle Wallerfangen (2) Kanäle spülen.

A620 – Kanalspülarbeiten in der Anschlussstelle Wallerfangen Platzhalter

Während der Arbeiten muss die Auffahrt in Richtung Saarbrücken wegen unzureichender Fahrbahnbreite gesperrt werden. Mit Blick auf die kurze Dauer der Sperrung wird auf eine aufwändige Umleitungsbeschilderung verzichtet. Verkehrsteilnehmende erreichen die A620 über die benachbarten Anschlussstellen.

Mit Rücksicht auf die Belastung der Strecke insbesondere im Berufsverkehr werden die Arbeiten an einem verkehrsarmen Wochenende ausgeführt. Dennoch sind Behinderungen auf den alternativen Strecken nicht auszuschließen. Den Verkehrsteilnehmenden wird empfohlen, auf die Meldungen im Rundfunk zu achten und angemessene Fahrzeit einzuplanen.

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH des Bundes bittet um eine umsichtige Fahrweise auf den alternativen Strecken und um Verständnis für die aufgrund der notwendigen Arbeiten unvermeidbare Verkehrsbeeinträchtigungen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Klaus Kosok

Stabsstelle Kommunikation
Die Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung West

presse.west[at]autobahn[dot]de

Zurück an den Seitenanfang