A65: Erneuerung der Fahrbahndecke zwischen den Anschlussstellen Landau-Zentrum und Landau-Süd

Nach der Fertigstellung der Bauarbeiten steht den VerkehrsteilnehmerInnen ab morgen, ca. 17:00 Uhr, wieder zwei Fahrstreifen in Fahrtrichtung Karlsruhe zur Verfügung. In den darauffolgenden Tagen finden noch abschließende Arbeiten für die neuen Schutzeinrichtungen im Mittelstreifen in Fahrtrichtung Ludwigshafen statt. Ab Dienstag, den 20.09., ca. 07:00 Uhr, sind auch in dieser Fahrtrichtung wieder beide Fahrspuren befahrbar.

A65: Erneuerung der Fahrbahndecke zwischen den Anschlussstellen Landau-Zentrum und Landau-Süd Platzhalter

Fertigstellung der Straßenbauarbeiten

A65: Erneuerung der Fahrbahndecke zwischen den Anschlussstellen Landau-Zentrum und Landau-Süd

  • Rückbau der baustellenbedingten Verkehrssicherung
  • Ab morgen, ca. 17:00 Uhr, wieder zwei Fahrstreifen in Fahrtrichtung Karlsruhe
  • Ab Dienstag, den 20.09., ca. 7:00 Uhr, wieder zwei Fahrstreifen in Fahrtrichtung Ludwigshafen


Seit Ende Juli 2022 erneuert die Autobahn GmbH Niederlassung Südwest unter anderem die Asphaltschicht der A65 zwischen den Anschlussstellen Landau-Zentrum und Landau-Süd in Fahrtrichtung Karlsruhe auf rund zweieinhalb Kilometern Länge. Nach der Fertigstellung der Bauarbeiten steht den VerkehrsteilnehmerInnen ab morgen, ca. 17:00 Uhr, wieder zwei Fahrstreifen in Fahrtrichtung Karlsruhe zur Verfügung. In den darauffolgenden Tagen finden noch abschließende Arbeiten für die neuen Schutzeinrichtungen im Mittelstreifen in Fahrtrichtung Ludwigshafen statt. Ab Dienstag, den 20.09., ca. 07:00 Uhr, sind auch in dieser Fahrtrichtung wieder beide Fahrspuren befahrbar.

Hintergrund zur Maßnahme
Grund für die Arbeiten waren Schäden in der Bestandsfahrbahn. Neben den Straßenbauarbeiten wurden auch neue Schutzplanken in diesem Autobahnabschnitt angebracht. Darüber hinaus wurden im Zuge der Arbeiten auch die Auffahrtsrampe bei der Anschlussstelle Landau-Zentrum und die Abfahrtsrampe bei der Anschlussstelle Landau-Süd jeweils in Fahrtrichtung Karlsruhe mit saniert. Baustellenbedingt stand den VerkehrsteilnehmerInnen im Zeitraum der Arbeiten sowohl in Fahrtrichtung Karlsruhe als auch in Fahrtrichtung Ludwigshafen je ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Die Autobahn GmbH Niederlassung Südwest:

Die rund 1.000 MitarbeiterInnen der Autobahn GmbH im Südwesten planen, bauen und betreiben rund 1.050 Autobahnkilometer. Mehr Infos unter: www.autobahn.de/suedwest

Kontakt: Pressesprecherin Petra Hentschel, presse.suedwest[at]autobahn[dot]de

Zurück an den Seitenanfang