A66 AK Schierstein — AS Wiesbaden-Biebrich: Fahrbahnerneuerung vom 16.10.2023-29.10.2023

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH wird in der Zeit vom 16.10.2023, 5 Uhr bis 29.10.2023, 19 Uhr die Fahrbahn der A66 zwischen dem Autobahnkreuz Schierstein und der Anschlussstelle Wiesbaden-Biebrich erneuern.

A66 AK Schierstein — AS Wiesbaden-Biebrich: Fahrbahnerneuerung vom 16.10.2023-29.10.2023 Platzhalter

Hierbei sollen in beiden Fahrtrichtungen die beiden oberen bituminösen Schichten ersetzt werden.

Die Arbeiten werden in zwei Bauabschnitten ausgeführt. Im ersten Bauabschnitt bis zum 22.10.2023 wird in beiden Fahrtrichtungen die linke Spur erneuert. Im zweiten Bauabschnitt vom 23.10.2023 bis 29.10.2023 wird beiden Fahrtrichtungen die rechte Fahrspur erneuert.

In jeder Fahrtrichtung steht während der Baumaßnahme eine Fahrspur zur Verfügung. Die Anschlussstelle Wiesbaden-Biebrich ist während der Baumaßnahme offen.

Die Baumaßnahme soll vor der Ende des Jahres anstehenden Verkehrsfreigabe des südlichen Brückenbauwerks der Salzbachtalbrücke 2023 durchgeführt werden. Die Arbeiten wurden bewusst in die verkehrsärmeren Zeiten der hessischen und rheinland-pfälzischen Herbstferien gelegt.

Die Autobahn GmbH bittet die Verkehrsteilnehmenden um umsichtige Fahrweise im Baustellenbereich und Verständnis für die aufgrund der notwendigen Arbeiten unvermeidbaren Verkehrsbeeinträchtigungen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Stefan Hodes

Stabsstelle Kommunikation
Die Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung West

presse.west[at]autobahn[dot]de

Zurück an den Seitenanfang