A66 Anschlussstelle Bad Orb / Wächtersbach – nächtliche Sperrungen der Ausfahrt in Fahrtrichtung Fulda

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH führt Arbeiten zur grundhaften Erneuerung der A66 in Fahrtrichtung Fulda zwischen den Anschlussstellen Gelnhausen-Ost (44) und Bad Orb / Wächtersbach (45) durch.

A66 Anschlussstelle Bad Orb / Wächtersbach – nächtliche Sperrungen der Ausfahrt in Fahrtrichtung Fulda Platzhalter

Zur Durchführung der Arbeiten sind nächtliche Sperrungen der Abfahrt Bad Orb / Wächtersbach in Fahrtrichtung Fulda erforderlich.

Die Sperrungen erfolgen von:

20.04.2022, 20 Uhr bis 21.04.2022, 5 Uhr

21.04.2022, 20 Uhr bis 22.04.2022, 5 Uhr

22.04.2022, 22 Uhr bis 23.04.2022, 5 Uhr

Es erfolgt eine Umleitung ab Anschlussstelle Gelnhausen-Ost via Bedarfsumleitung U33 (L3333, B276) zur Anschlussstelle Bad Orb / Wächtersbach.

In den genannten Zeiträumen steht in Fahrtrichtung Fulda nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

 

Die Autobahn GmbH bittet die Verkehrsteilnehmer um eine umsichtige Fahrweise im Umleitungsbereich und Verständnis für die aufgrund der notwendigen Arbeiten unvermeidbaren Verkehrsbeeinträchtigungen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Steffen Rütenfrans

Stabsstelle Kommunikation
Die Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung West


T: +49 611 157566-444
presse.west(at)autobahn[dot]de

Zurück an den Seitenanfang