A66 – Nächtliche Sperrungen von Verbindungsrampen in der Anschlussstelle Erlensee

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH des Bundes führt in der Anschlussstelle (AS) Erlensee (37) Arbeiten zur Sanierung von Verbindungsrampen durch. Hierfür sind in der Nacht vom 31.07.2023 auf den 01.08.2023 und vom 01.08.2023 auf den 02.08.2023 die folgenden Sperrungen erforderlich.

A66 – Nächtliche Sperrungen von Verbindungsrampen in der Anschlussstelle Erlensee Platzhalter

31.07.2023, 23 Uhr bis 01.08.2023, 4 Uhr: A66 in Fahrtrichtung Frankfurt, Sperrung der Abfahrten nach Erlensee (L3193, Leipziger Straße) und Hanau (L3193).

Umleitung U17 weiter auf der A66 und Abfahrt an der AS Hanau-Nord.

 

01.08.2023, 23 Uhr bis 02.08.2023, 4 Uhr: A66 in Fahrtrichtung Frankfurt, Sperrung der Zufahrten aus Hanau von der L3193 (Leipziger Straße) und aus Erlensee von der L3193 (Leipziger Straße).

Umleitung U22 über die B8 Hanau-Lamboy und Oderstraße zur AS Hanau-Nord, dort Zufahrt zur A66 in Richtung Frankfurt.

 

Die Autobahn GmbH bittet um umsichtige Fahrweise im Umleitungsbereich sowie um Verständnis für die aufgrund der notwendigen Arbeiten unvermeidbaren Verkehrsbeeinträchtigungen. 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Maximilian Angst

Stabsstelle Kommunikation
Die Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung West


presse.west[at]autobahn[dot]de

 

Zurück an den Seitenanfang