A66 Salzbachtalbrücke Süd – Witterung erfordert Sonntagsarbeit

Noch im Dezember wird das südliche Bauwerk der A66 Salzbachtalbrücke für den Verkehr freigegeben.

A66 Salzbachtalbrücke Süd – Witterung erfordert Sonntagsarbeit Platzhalter

Dann stehen den Verkehrsteilnehmern in beiden Fahrtrichtungen je zwei verengt geführte Fahrstreifen zur Verfügung. In der Folge wird es zu einem verbesserten Verkehrsfluss kommen. Die Arbeiten liegen im Zeitplan.

Die aktuelle Schlechtwetterphase führt dazu, dass für die noch anstehenden Abdichtungs- und Asphaltarbeiten auch an Sonntagen, trockene Witterung vorausgesetzt, gearbeitet wird.

Für etwaige kurzzeitig auftretende Lärmstörungen bittet die Niederlassung West der Autobahn GmbH um Verständnis.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Stefan Hodes

Stabsstelle Kommunikation
Die Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung West

presse.west[at]autobahn[dot]de

Zurück an den Seitenanfang