A7: Anschlussstelle Berkheim

Umrüstung der Fahrzeugrückhaltesysteme //
Nächtliche Sperrungen an der Anschlussstelle Berkheim in Fahrtrichtung Füssen vom 12.04. - 15.04.2021, jeweils von 22:00 - 05:30 Uhr

 Platzhalter

Pressemitteilung K10/21

Die Außenstelle Kempten der Niederlassung Südbayern der „Die Autobahn GmbH des Bundes“ führt an der Anschlussstelle (AS) Berkheim in den Nächten vom 12.04.2021 bis zum 15.04.2021 Schutzplankenarbeiten durch.

Die Aus- und Auffahrt in der AS Berkheim, in Fahrtrichtung Füssen, wird in der Nacht vom 12.04./13.04.2021 zwischen 20:00 bis 5:30 Uhr gesperrt.

Die Auffahrt an der AS Berkheim, in Fahrtrichtung Füssen, wird in der Nacht vom 13.04./14.04.2021 zwischen 20:00 bis 5:30 Uhr gesperrt.

Die Ausfahrt an der AS Berkheim, in Fahrtrichtung Füssen, wird in der Nacht vom 14.04./15.04.2021 zwischen 20:00 bis 5:30 Uhr gesperrt.

 

Verkehrsteilnehmer, die hier die BAB verlassen wollen, werden bereits an der AS Dettingen abgeleitet und können über die Umleitungsstrecke U14 nach Berkheim gelangen.

Verkehrsteilnehmer, die aus südlicher Richtung (Memmingen) in Richtung Füssen auffahren wollen, werden über die Umleitungsstrecke U89 zur AS Dettingen geleitet. Verkehrsteilnehmer, die aus nördlicher Richtung in Richtung Füssen auffahren wollen, werden über die Umleitungsstrecke U16 zur A96 AS Memmingen-Nord geleitet.

Für die auftretenden Behinderungen bitten wir um Verständnis.

 

Kontakt

Die Autobahn GmbH des Bundes

Niederlassung Südbayern I Außenstelle Kempten

Herr Ehrmann: 0831/5243-5000

Herr Weber: 0831/5243-5600

Zurück an den Seitenanfang