A7: Anschlussstelle Nersingen

Brückeninstandsetzungsarbeiten von Montag, 15.03.2021, bis voraussichtlich Montag, 26.07.2021.

A7: Anschlussstelle Nersingen Platzhalter

Pressemitteilung K07/21

  • Brückeninstandsetzungsarbeiten an der Anschlussstelle Nersingen vom 15.03.2021 bis vrst. 26.070.2021. 

Die Außenstelle Kempten der Niederlassung Südbayern der Autobahn GmbH des Bundes führt an der Anschlussstelle (AS) Nersingen Brückeninstandsetzungsarbeiten vom 15.03.21 bis 26.07.21 durch.

Von der Instandsetzung sind jeweils die Rampenbauwerke der Ein- und Ausfädelspuren von und auf die A7 betroffen, nicht aber die durchgehende Fahrbahn.

Um die Anschlussstelle jederzeit für den öffentlichen Verkehr aufrecht erhalten zu können, wird dieser je nach Fahrtrichtung nach bzw. vor dem Bauwerk über ein noch herzustellendes Provisorium von bzw. auf die BAB geleitet.

Hierzu ist es notwendig, die Hauptspuren in Fahrtrichtung Würzburg und in Fahrtrichtung Kempten einzuengen und die Geschwindigkeit auf 80 km/h zu reduzieren. Die Anzahl der Fahrstreifen in Fahrtrichtung Würzburg und Kempten bleiben jedoch aufrechterhalten.

Die Einrichtung der Verkehrssicherung und der Bau der Provisorien erfolgt vom 15.03. bis 25.03. nachts in der Zeit von 20.00h bis 6.00h, um die Verkehrsbehinderungen so gering wie möglich zu halten.

Die Brückeninstandsetzung erfolgt in Kooperation mit dem Staatlichen Bauamt Krumbach im Zuge des Ausbaus der B10 und der AS Nersingen, um Synergieeffekte zu nutzen.

 

Für die auftretenden Behinderungen bitten wir um Verständnis.

 

Kontakt

Die Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Südbayern I Außenstelle Kempten

Auskunft erteilen: Herr Ehrmann Telefon: 0831/5243-5000 sowie Herr Möhrle Telefon: 0831/5243-5300

Zurück an den Seitenanfang