A7 – Sperrung der AS Schleswig-Jagel (6) in Fahrtrichtung Flensburg / Dänemark am 18.2. von 8:00 – 15:00 Uhr

• Ausfahrt und Auffahrt der Anschlussstelle in Richtung Norden nicht möglich
• Verkehrsteilnehmer nutzen stattdessen die AS Schleswig/Schuby (5)

A7 – Sperrung der AS Schleswig-Jagel (6) in Fahrtrichtung Flensburg / Dänemark am 18.2. von 8:00 – 15:00 Uhr Platzhalter

Am Sonntag, den 18.2.2024, wird die Anschlussstelle (AS) Schleswig/Jagel (6) der Richtungsfahrbahn Flensburg / Dänemark in der Zeit zwischen 08:00-15:00 Uhr für den Verkehr gesperrt. Von der Sperrung sind sowohl das Ausfahren als auch das Auffahren in Fahrtrichtung Flensburg / Dänemark betroffen.

Grund der Sperrung sind umfangreiche Grünpflegearbeiten, die im Bereich der Anschlussstelle durchgeführt werden. Diese Arbeiten können zum Schutz der Arbeiterinnen und Arbeiter nur unter Sperrung der Anschlussstelle durchgeführt werden.

 

Umleitungen:

Verkehrsteilnehmende werden gebeten während der Sperrung die AS Schleswig/Schuby (5) zu nutzen. Die Umleitung über die B77 ist als U63 ausgeschildert.

 

Pressekontakt:

Torben Wiencke
Kommunikation
Die Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung Nord

Tel.: +49 451 290287106

presse.nord[at]autobahn[dot]de

www.autobahn.de

 

Zurück an den Seitenanfang