A70, Baustellenverkehrsführung an der Anschlussstelle Schweinfurt-Zentrum in beiden Fahrtrichtungen vom 5.5.2023 bis zum 5.6.2023.

Im Zuge der Instandsetzungsarbeiten an der Anschlussstelle Schweinfurt-Zentrum in Fahrtrichtung A7 sind verschiedene Verkehrsführungen sowie Sperrungen an der AS Schweinfurt-Zentrum erforderlich.

A70, Baustellenverkehrsführung an der Anschlussstelle Schweinfurt-Zentrum in beiden Fahrtrichtungen vom 5.5.2023 bis zum 5.6.2023. Platzhalter

Nr. 12/23

Die Instandsetzung des Fahrbahnübergangs wird montags bis samstags -ausgenommen Feiertage – unter voller Ausnutzung der Tageshelligkeit durchgeführt. Den Verkehrsteilnehmern stehen in beiden Fahrtrichtungen weiterhin 2 Fahrstreifen mit einer reduzierten Höchstgeschwindigkeit von 60 bzw. 80 km / h zur Verfügung.

Im Zeitraum vom 5. Mai bis 5. Juni ist an der AS Schweinfurt-Zentrum die Autobahnausfahrt von der A70 auf die B286 in Richtung Gerolzhofen, sowie die Autobahnauffahrt von der B286 aus Gerolzhofen auf die A70 in Fahrtrichtung A7 gesperrt. Die Verkehrsteilnehmer werden in diesem Zeitraum über die Bedarfsumleitung 100 über die AS Schweinfurt-Hafen und über die Bedarfsumleitung 300 über die AS Gochsheim geleitet.

Wir bitten die Verkehrsteilnehmer für die unvermeidbaren Verkehrsbehinderungen um Verständnis und um erhöhte Aufmerksamkeit im Baustellenbereich.

Weitere Pressemitteilungen und aktuelle Informationen zu den Baustellen und Projekten der Niederlassung Nordbayern finden Sie unter:
www.autobahn.de/nordbayern und unter www.bayerninfo.de

Zurück an den Seitenanfang