A73, Teilsperrungen der Anschlussstelle Bamberg-Süd in Fahrtrichtung Nürnberg

Die Außenstelle Bayreuth der Autobahn GmbH des Bundes sperrt an der Anschlussstelle Bamberg-Süd der A73 in Fahrtrichtung Nürnberg ab Montag, den 09. Mai 2022, ca. 6 Uhr bis Samstag, den 14. Mai 2022, um spätestens 12 Uhr die Ausfahrtsrampe von der A 73 zur B 505 Richtung Süden und von Mittwoch, den 18.05.2022, ab ca. 6 Uhr bis Mittwoch, den 01. Juni 2022, die Einfahrtsrampe zur A73 in Richtung Nürnberg aus Bamberg kommend.

A73, Teilsperrungen der Anschlussstelle Bamberg-Süd in Fahrtrichtung Nürnberg Platzhalter

15/22

Die Sperrrungen sind notwendig, damit im Zuge der Sanierungsarbeiten an der A73 auf dem Streckenabschnitt zwischen den Anschlussstellen Bamberg-Ost und Hirschaid auch die Fahrbahndecken der Ein- und Ausfahrtrampen an der Anschlussstelle Bamberg-Süd erneuert werden können.

Die Umleitungen erfolgen über die Anschlussstellen Bamberg-Ost bzw. Hirschaid. Die Umleitungsstrecken werden ausgeschildert.

Für auftretende Verkehrsbehinderungen bittet die Autobahn GmbH des Bundes alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis und um erhöhte Vorsicht im Baustellenbereich.

Weitere Pressemitteilungen und aktuelle Informationen zu den Baustellen und Projekten der Niederlassung Nordbayern finden Sie unter:

www.autobahn.de/nordbayern und unter www.bayerninfo.de
Für aktuelle Informationen folgen Sie uns auch auf Twitter: @Autobahn_Nby

Zurück an den Seitenanfang